«wer sind wir» und «was tun wir» ?

Projektgruppe Senioren für Senioren (S+S)

Nachdem im November 1998 vom Gemeinderat ein erstes Altersleitbild für Steffisburg verabschiedet worden war, ging es darum, dieses auch umzusetzen. An einem sehr gut besuchten Orientierungsabend erkläten sich über 20 Personen bereit, in einer Seniorengruppe aktiv mitzuarbeiten. Daraus entstand die "Projektgruppe Senioren für Senioren". Diese befasst sich mit einem breiten Spektrum von Altersfragen. Sie ist kein Verein , erhebt keine Mitgliederbeiträge und kommt im Jahr vier bis fünf Mal zusammen.

Die Mitgliederzahl ist bis heute auf rund 100 angestiegen. Ein Leitungsteam kümmert sich um die organisatorischen Belange, vor allem um die Vorbereitung der jeweiligen Zusammenkünfte der Projektgruppe. Es setzt sich zusammen aus sechs Seniorinnen und Senioren, welche aus ihrer aktiven Zeit fachliche Kenntnisse einbringenaber auch Kontakte zu Schlüsselpersonen herstellen können.

Massgebend für die Aktivitäten sind die im neuen Altersleitbild der Gemeinde festgehaltenen Aufgaben (siehe dort).  

Wichtiger Grundsatz:  S+S will in keiner Weise andere Institutionen, die sich ebenfalls um das Wohl älterer und alter Menschen kümmern, konkurrenzieren.