Bauliche Empfehlungen

Projektgruppe S + S, Seniorenwohnungen

 

 

Vorschläge für bauliche Massnahmen

 
Allgemeines:     

- Kriterium für rollstuhlgängige Wohnungen beachten

- gut beleuchtete Eingangspartie

- Lichtautomatik im Treppenhaus (Bewegungsschalter)

- Selbstleuchtende Lichtschalter

- Breiter Handlauf entlang der Treppe

- Evtl. Musterwohnung erstellen.

   
Keller:   

- Allgemeiner Bastelraum, mehr natürliches Licht
Steckdose z.B. für Kühlschrank

 
   
Cafeteria:  

- Automatische Schiebetüre

- Einteilung nach den Wünschen der Pächter
 

   
Wohnungen:  

- Schloss bei der Eingangstüre sollte man öffnen können,
  
auch wenn der Schlüssel innen steckt
Alarmschaltung

Bodenbeläge im Wohnbereich, B. Parkett
Türen mind. 80 cm i.L.
Storen elektrisch

 

   
Küche:  

- Tablar für Rüstarbeiten auf Sitzhöhe
Einhebel Mischbatterie

 

   
Bad:  

- Anschlüsse für Waschmaschine
Einhebel Mischbatterie
Douchentasse mit geringem Absatz / Sitzmöglichkeit
- Griffe
- WC - Höhe auf ältere Leute abgestimmt

 

   
Balkon:  

- Schwelle maximal 2½ cm
Schiebetüre leicht verschiebbar